Permanent Make-up

Entdecken sie die Vorzüge von PUREBEAU Fine Permanent Make up.

Das Erfolgsrezept von PUREBEAU lautet beste Qualität auf hohem Niveau zu erreichen. Diesen Anspruch habe ich mir zum Ziel gesetzt.Neueste Ausbildungsstandards und innovative Gerätetechnik ermöglichen das dauerhafte Einbringen von Farbpigmenten in die oberste Hautschicht. In der hautschonenden Arbeitsweise und der Farbeinbringungstiefe liegt der wesentliche Unterschied zum Tätowieren. Voraussetzung für ein gekonntes PMU ist eine gründliche und solide Ausbildung.

Alle verwendeten Pigmentierfarben werden in Deutschland hergestellt und sind dermatologisch absolut unbedenklich sowie allergiegetestet. Alle PUREBEAU Micro-Color-Pigmente wurden von Dermatest mit „sehr gut“ getestet.Darüber hinaus ermöglichen die neuen Anwendungsfluids ein schmerzfreies Arbeiten. Das Resultat ist ein Permantent Make-up, das ganz natürlich wirkt und Ihre eigene Schönheit unterstreicht.

Gerne berate ich sie bei Fragen oder Interesse ausführlich und völlig unverbindlich.

Anwendungsbereiche

LIPPEN:
Vergrößerung oder Korrektur der Lippenform kann individuell, entsprechend Ihrer persönlichen Wünsche vorgenommen werden. Entsprechende Schattierungstechniken lassen Ihre Lippen voller und plastischer wirken.

AUGENBRAUEN:
Lückenhafte Brauen, sowie unregelmäßige Formgebung, lassen sich durch Korrigieren und Auffüllen einzelner Härchen ausgleichen. Das Ergebnis sind individuell perfekt geformte Brauenbögen. Durch die Härchenzeichnung wirken die Brauen sehr natürlich.

WIMPERNKRANZVERDICHTUNG:
Hierbei lässt durch entsprechende Technik die eingebrachte Farbe Ihre Wimpern dichter und voller wirken. Das Ergebnis steigert die Ausdruckskraft Ihrer Augen immens. Zusätzlich kann man diese Wirkung mit einem aufgesetzten Lidstrich noch steigern. Dieser lässt sich auch in einer anderen Farbe ausführen.

FOLGENDE FAKTOREN BESTIMMEN DIE HALTBARKEIT DER PIGMENTIERUNG:

  • die Einstichtiefe
  • die verwendeten Farbpigmente (PUREBEAU Pigmentierfarben besitzen eine besonders hohe Pigmentdichte)
  • die Hautdichte
  • der individuelle Stoffwechsel


Nach 2 – 5 Jahren muss ein korrekt ausgeführtes Permanent Make-up wieder verblassen. Unsere Gesichtszüge unterliegen einer ständigen Veränderung. Somit ist mit dem Verblassen der richtige Zeitpunkt, um sich für eine aktuelle Farb-, bzw. angepasste Linienführung zu entscheiden.

Behandlungsablauf

  • Bei einem ausführlichen Beratungsgespräch lege ich die optimale Form und Farbe Ihrem Typ entsprechend fest. Das Permanent Make-up soll ganz natürlich wirken und Ihre eigene Schönheit unterstreichen. Selbstverständlich zeichne ich Ihnen die Pigmentierung zur Abstimmung vor.
  • Ein Behandlungsfluid wird aufgetragen, welches das Schmerzempfinden deutlich reduziert.
  • Danach werden mit der Pigmentiernadel und der ausgewählten Farbe die Konturen leicht vorgezeichnet. Anschließend wird die Schmerzreduzierung intensiviert.
  • Die Zeichnung kann dann weiter ausgeführt werden. Die Natürlichkeit und die Präzision der Zeichnungen erreiche ich durch die ausschließliche Verwendung spezieller, sehr feiner Nadeln. Konturen und Schattierungen werden hierdurch super fein und gestochen scharf.
  • Bei der Pigmentierung werden die Brauen als Härchenzeichnung, der Wimpernrand dicht am Haaransatz und die Lippenkontur mit leichter oder voller Schattierung gezeichnet.
  • Um den Regenerationsprozess der Haut anzuregen, wird die Pigmentierung mit einer Versiegelung zum Abschluss gebracht. Dadurch wird der Säureschutzmantel der Haut wiederhergestellt und die Farbzeichnung in der Haut geschützt.

Bei all meinen Arbeiten achte ich darauf, dass die Zeichnung ein lebendiger Bestandteil Ihres Gesichtes bleibt, d.h. ich arbeite zum Beispiel bei allen Zeichnungen mit 2 verschiedenen Farben, um eine lebendige und vor allem natürliche Wirkung zu erzielen.


Ihre Zufriedenheit ist meine Motivation !